Dr. med. Peter Mark

Facharzt für Orthopädie - Rheumatologie
Belegarzt, Chirotherapie, Sportmedizin, Akupunktur, Physikalische Therapie

Tätigkeitsschwerpunkt: Endoprothetik Hüft- und Kniegelenk (inkl. Wechseloperationen)
Weitere Bereiche: Kniearthroskopie

Laufbahn

Ausbildung in der orthopädischen Abteilung des Evangelischen Waldkrankenhauses Berlin Spandau, Prof. Dr. med. W. Noack und des Immanuel-Krankenhauses Berlin Wannsee, Dr. med. G. Dienel, sowie chirurgische Abteilung des Rittberg-Krankenhauses Lichterfelde, Dr. med. J. Männel.

Langjährige Oberarzttätigkeit bei Prof. Dr. Noack Waldkrankenhaus Berlin Spandau.

Weitere Qualifikationen
  • Röntgendiagnostik und MRT des gesamten Skelettes
  • Ultraschalldiagnostik des Bewegungsapparates einschl. Säuglingshüfte
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Schmerztherapie
  • Gutachter für Sozialgerichte und Versicherungen
  • Sportvereinsbetreuung speziell Basketball
  • Qualitätszirkel Rheumatologie, Osteoporose und Akupunktur
Mitgliedschaften
Operative Schwerpunkte

Arthroskopische Eingriffe an Knie und OSG. Endoprothetik primär und Wechseloperationen Knie, Hüfte und Sprunggelenk. Wirbelsäulenchirurgie. Fußchirurgie.

Dr. med Peter Mark

Facharzt für Orthopädie - Rheumatologie

Belegarzt, Chirotherapie, Sportmedizin, Akupunktur, Physikalische Therapie

Operative Schwerpunkte

Arthroskopische Eingriffe an Knie und OSG. Endoprothetik primär und Wechseloperationen Knie, Hüfte und Sprunggelenk. Wirbelsäulenchirurgie. Fußchirurgie

Orthopädisches Zentrum Spreebogen OZS
Alt-Moabit 90 B
10559 Berlin
Telefon: +49 30 399 77 40
Web: www.ozs-berlin.de
E-Mail: praxis@ozs-berlin.de
Sprechzeiten: Mo-Do: 07:30-20:00 Uhr | Fr: 07:30-19:00 Uhr